Aktuelles Programm

Entzündungshemmende Ernährung: Wie wir uns gesund essen können

Chronische Entzündungen im Körper gelten als Haupttreiber vieler Zivilisationskrankheiten wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Darmerkrankungen, Allergien, Unverträglichkeiten, Diabetes, Alzheimer und rheumatoide Arthritis.
Oft handelt es sich dabei um stille Entzündungen, die lange unerkannt bleiben und unser Immunsystem schwächen. Mit einer gesunden entzündungshemmenden Ernährung können wir chronischen Entzündungen vorbeugen und sie aktiv bekämpfen.

Das lernst du bei dieser Veranstaltung:

Wie entstehen chronische Entzündungen?

Welche Rolle spielt dabei der Darm?

Wie sieht eine entzündungshemmende Ernährung aus und was gilt es zu vermeiden?

Die Bedeutung von Fetten in einer entzündungshemmenden Ernährung

Weitergehende Empfehlungen und praktische Tipps

Termine und Anmeldung

Gesund vegan ernähren – so geht´s richtig

Immer mehr Menschen entscheiden sich aus gesundheitlichen, ethischen oder ökologischen Gründen für eine pflanzliche Ernährung – und liegen damit voll im Trend. Der Markt für pflanzliche Alternativen boomt und das vegane Gastronomieangebot nimmt stetig zu.

Ist eine vegane Ernährung aber auch immer eine gesunde Ernährung? Bin ich ausreichend mit Proteinen, Vitaminen und Mineralstoffen versorgt, wenn ich mich vegan ernähre?
Diese und viele weitere Fragen werden hier beantwortet.

Das lernst du bei dieser Veranstaltung:

Vorteile und Grenzen einer rein pflanzlichen Ernährung

Was eine gesunde und ausgewogene vegane Ernährung beinhaltet

Auf welche Nährstoffe du achten solltest und wie du eine Mangelversorgung vermeiden kannst

Praktische Tipps und Empfehlungen für eine erfolgreiche Umsetzung

Termine und Anmeldung

Zucker und seine Alternativen

Dass Zucker uns krank machen kann, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Die Lebensmittelindustrie greift daher immer öfter auf alternative Süßungsmittel wie Xylit, Erythrit oder Stevia zurück.
Auch der gesundheitsbewusste Konsument verwendet statt Haushaltszucker lieber Vollrohrzucker, Reissirup oder Agavendicksaft.
Doch sind diese Süßungsmittel wirklich eine gesunde Alternative zum handelsüblichen Haushaltszucker?

Erfahre, was den Zucker für uns so gefährlich macht und erhalte einen Überblick über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Zuckeralternativen und darüber, welches Süßungsmittel für eine gesunde zuckerfreie Ernährung geeignet ist.

Das lernst du bei dieser Veranstaltung:

Was ist Zucker?

Wie wirkt sich Zucker auf unseren Körper aus?

Welche Zuckeralternativen gibt es und wie sind diese zu bewerten?

Praktische Tipps und Empfehlungen für eine gesunde zuckerfreie Ernährung

Termine und Anmeldung